K&M Keyb.Ständer 3.Ebene - mariemusic, electronic music, - instruments & synthesizers, DIY and modifying

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

K&M Keyb.Ständer 3.Ebene

TIPPS & TRICKS
 

Ich liebe die X-Keyboardständer von K&M, besonders die stabilen der 1899 Baureihe. Die sind prima individuell in der Höhe einstellbar, und besonders interessant ist der 18941 Aufsatz für eine weitere Ebene, ein zweites Keyboard z.B.. Dieser Aufsatz ist sowohl in der Höhe als auch im Winkel optimal an so ziemlich jede Bedingung anpaß- / einstellbar. Und stabil. Die meisten anderen Keyboardständer / Erweiterungen haben fixe Höhen- und/oder Winkeleinstellungen und sind somit nicht so optimal den persönlichen Wünschen anpaßbar.
Einzig eine "Kleinigkeit" ist nicht möglich: eine 3. Ebene
Und das liegt hieran:

 
 

Wie sich in der Darstellung erkennen läßt, beträgt der Rohrdurchmesser des X-Ständers = 30mm, die Rohre des 18941 Aufsatzes haben einen Durchmesser von 25mm.  Somit paßt naturgemäß die Anschraubmuffe eines 2. Aufsatzes nicht auf den Tragearm eines darunter liegenden 1. Aufsatzes.

 
 

Dieses "Problem" läßt sich allerdings sehr einfach lösen:
Man benötigt lediglich ein kurzes Stück Eisen- oder AluRohr 25-auf-30mm. Findet man nichts passendes, läßt sich sogar ein Rohr mit dickerer Wandstärke verwenden, man muß es dann halt aufschneiden, um mittels einer Halbschale z.B. doch einen Kräfteschluß herzustellen. Die Klemmkraft wird in jedem Fall ausreichend sein, man braucht weder schweißen noch kleben.

 
 

Ich habe für meine "Lösung" dem Tragearm der 3. Ebene noch eine weitere Bohrung verpaßt, um ihn weiter nach hinten platzieren zu können als es von Werk aus vorgesehen ist. Und ich habe ihn gekürzt, weil die 3. Ebene kein Keyboard, sondern nur gering tiefe Soundmodule tragen soll. So ist das auch vom Gewicht her unproblematisch.
Als 3. Ebene für ein schweres Keyboard würde ich meinen Umbau allerdings nicht verwenden! Als Aufstellebene für kleine Geräte / Module in jedemfall eine perfekte Lösung.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü