- Funk Remote 2 - mariemusic

mariemusic

______

Direkt zum Seiteninhalt
DIY Bastelprojekte / Funk Remote 2

Ein weiteres Funk Remote Projekt, hier in Verbindung mit einem Korg NanoPad 2
Das Geniale am NanoPad 2 ist, dass mit jedem Button die unterschiedlichsten Events ausgelöst werden können; Programmwechsel, ControlChanges, Notenbefehle...... und das Allerbeste; jedem Button kann bei Bedarf ein eigener MIDI Kanal zugewiesen werden!!
Genau nach dieser Möglichkeit hatte ich gesucht, mit einem Controller Daten an verschiedene Instrumente senden zu können. Z.B. ProgrammWechsel Befehle an Instrument A auf MIDI Ch.1, an Intrument B auf MIDI Ch.2, vielleicht noch CCs an Instrument C. Alles möglich.
Und weil die Leiterbahnen so gut zugänglich sind, bietet sich das Nanopad 2 ganz hervorragend auch für eine FunkRemote Anwendung an.  
So schaut das NanoPad 2 Innenleben nach dem Öffnen aus.
Und so die beschichteten Leiterbahnen im Detail. Diese lassen sich leicht ein wenig anschleifen, um dann daran löten zu können.
In dem Bereich der hier abgebildeten 4 Tasterfelder gibt es einen gemeinsamen Leiter (ob dieser für alle 16 Taster gilt habe ich nicht nachgemessen). Dort ist nun die gelbe Litze angelötet. Diese wird nun mit jeweils einer der blauen Litzen zur Auslösung des zugeordneten Ereignisses führen.
Und diese elektrische Verbindung wird jeweils durch eines der 4 Relais der preiswerten kleinen Funkfernbedienung erfolgen.
Dem Ganzen noch ein kleines DIY Gehäuse aufgesetzt, fertig ist ein kombinierter Controller. Mit 12 Buttons können, wie üblich, Befehle direkt ausgelöst werden, 4 weitere "Buttons" werden nun via Funk per Relais getastet. Eine weitere Fernsteuermöglichkeit von meiner LeSDitAk aus.
Maries non commercial Homepage
um das Thema Musikelektronik
Zurück zum Seiteninhalt